Glauben leben

Neu anfangen
Glauben leben · 17. Januar 2022
Vielleicht gleicht mein Leben eben nicht einem Buch, dessen Kapitel logisch und klar aufeinander folgen. Vielleicht ist es doch eher eine Bibliothek voll nicht-zu-Ende-geschriebener Notizbücher, ein Zeugnis des immer wieder möglichen Neuanfangs.

Gedanken zur Jahreslosung
Glauben leben · 27. Dezember 2021
Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ - Wie selbstverständlich dieser Satz doch klingt! Dabei ist es einfacher gesagt, als getan. In den letzten anderthalb Jahren kam einiges zusammen und unser aller Leben wurde ziemlich umgekrempelt.

Eine Frage der Wohnverhältnisse
Glauben leben · 23. Dezember 2021
Die Ankündigung, dass Gott bei den Menschen wohnen will, macht Mut. Er wird kein neuer Hausnachbar. Er gibt sich nicht damit zufrieden, flüchtig gekannt zu werden. Er kommt nicht als Gast. Es stattet uns nicht nur einen Besuch ab. Er bleibt. Er will wohnen. Bei uns.

Ab heute wohne ich bei dir
Glauben leben · 01. Dezember 2021
Advent heißt „Ankunft“ – eben: Vor der Tür stehen. Durch Jesus Christus blieb Gott nicht fern. Er lebte mit. Er war da, ob das nun gepasst hat oder nicht. Mit ihm zogen wieder Versöhnung, Hoffnung und Barmherzigkeit ein in diese Welt.

Aufmerksames Warten
Glauben leben · 22. November 2021
Wann ist es endlich soweit? Der Satz aus dem Lukasevangelium bezieht sich auf das Warten, dass Gottes Sohn wieder kommt. Zu uns. Es wäre doch schade, diesen wichtigen Moment zu verpassen.

Sachor beziehungsweise 9. November
Glauben leben · 06. November 2021
Die biblische Aufforderung „Sachor“ bedeutet „erinnere dich“. Am 9. November gedenken Christinnen und Christen der Pogrome von 1938, Jüdinnen und Juden gedenken am Jom HaSchoah der Ermordeten. Wir brauchen die Erinnerung an das Unrecht, um Zukunft zu gestalten – ohne Antisemitismus. Geh denken!

Gott ist Liebe
Glauben leben · 01. November 2021
Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, an Gott zu glauben. Im Gegenteil, häufig muss man sich dafür rechtfertigen.

Vorbilder
Glauben leben · 19. Oktober 2021
Wenn der Monatsspruch für Oktober die Worte aus dem Hebräerbrief in Erinnerung ruft, aufeinander zu achten und einander anzuspornen zur Liebe und zu guten Werken, dann – so meine ich – wird das auch nur auf diese Weise nachhaltig gelingen: durch ein ermutigendes Vorbild.

Versöhnung feiern: Jom Kippur beziehungsweise Buße und Abendmahl.
Glauben leben · 28. September 2021
Nach Tagen der Buße und Umkehr feiern Jüdinnen und Juden an Jom Kippur Versöhnung mit Gott. Christinnen und Christen erfahren Erneuerung durch Umkehr zu Gott. In Buße und Abendmahl feiern sie Gottes Gegenwart und bitten um Frieden und Versöhnung. Geschenkter Neuanfang.

Die Euphorie sammeln!
Glauben leben · 22. September 2021
Die Selbstbezogenheit von Menschen steht der Euphorie und damit den großen und notwendigen Projekten dieser Welt im Weg. Heute scheitern wir an Klimazielen, an menschlichen Lebensverhältnissen für alle, aber auch am (Gemeindeauf-)Bau, solange wir all das nicht als eine Gemeinschaftsaufgabe begreifen. Und wenn wir Gott sich beteiligen lassen, kann uns das nur beflügeln.

Mehr anzeigen