Bild: Dirk Hille
Bild: Dirk Hille

26. September - 10.30 Uhr Familien-Gottesdienst zum Erntedankfest

Frau Buchmann

Anschließend Marmeladenbasar zugunsten "Brot für die Welt, Gemeindeversammlung, Spielangebote für Kinder und Suppe-Essen



Jubelnde Kinder
Bild: StartupStockPhotos auf Pixabay

Die Euphorie sammeln!

Die Selbstbezogenheit von Menschen steht der Euphorie und damit den großen Projekten dieser Welt im Weg. Heute scheitern wir an Klimazielen, an menschlichen Lebensverhältnissen für alle, solange wir all das nicht als eine Gemeinschaftsaufgabe begreifen. Und wenn wir Gott sich beteiligen lassen, kann uns das nur beflügeln. Im Monat der Bundestagswahl erinnert uns einmal mehr der Prophet Haggai daran.

>> Mehr von Georg Zimmermann im ZionsBlog



27. September - 19:00 Uhr Gesprächskreis

Thema: "Evangelische Jugendarbeit – Störfaktor in der DDR" - Referent ist Christoph Wolf, ehemaliger Dozent für Jugendarbeit an der Evangelischen Fachhochschule Moritzburg



Bild: Maylis Ashley
Bild: Maylis Ashley

Sommer-Ausstellung „Es werde Licht und Ihr seid das Licht der Welt“

In der Zionskirche sind bis 26. September Bilder von Maylis und Paul Ashley ausgestellt. Ihre Werke sind dienstags 9-12 Uhr, mittwochs 15-17 Uhr und donnerstags 16-18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten zu sehen.

>> Mehr zur Ausstellung



Bild: CVJM Schlesien
Bild: CVJM Schlesien

8.-10. Oktober - Gemeindefreizeit in Kollm

In der Oberlausitz bei Bautzen, im Freizeit- und Bildungszentrum des CVJM, findet eine Freizeit der Schwesterkirchgemeinden für Interessenten aller Altersgruppen statt. Kosten: 55 € pro Erwachsener, 40 € für Kinder von 3-17 Jahren. Anmeldungen werden schnellstmöglich bei Frau Buchmann erbeten. >> Mehr



18.-22. Oktober - Religiöse Kinderwoche "Helden gesucht!" mit St. Paulus

In der ersten Woche der Herbstferien können Kinder und Jugendliche der 1. bis 8. Klasse herausfinden, wie Superheldinnen und -helden die Welt ein Stück weit besser machen. Anmeldung bei Frau Buchmann: am.buchmann@web.de

>> mehr auf der Seite von St. Paulus



Bild: Ksenia Makagonova/ unsplash.png
Bild: Ksenia Makagonova/ unsplash.png

Perfektion

Menschen, die zum Perfektionismus neigen, bringen oft große und sehr gute Dinge hervor. Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist: Die treibende Kraft hinter (destruktivem) Perfektionismus ist Angst. Es ist die Angst davor, kritisiert zu werden.

>> Mehr von Karin Großmann im ZionsBlog



Aus Geld erwächst eine Pflanze
Foto: Geld/pixelio.de

Haben Sie schon Kirchgeld gezahlt?

Das Kirchgeld ist eine Ortskirchensteuer und kommt zu 100 Prozent unserer Kirchgemeinde zugute. Aufgrund sinkender Einnahmen und steigender Kosten bitten wir Sie besonders herzlich, mit Ihrer Zahlung unsere kirchgemeindliche Arbeit zu unterstützen. 

>> Mehr von Moritz Kuhtz



Monatsspruch September 2021:

Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; und wer Geld verdient, der legt’s in einen löchrigen Beutel.

 

Haggai 1,6