Glauben leben · 06. Juni 2019
Die Konfirmanden und die Junge Gemeinde haben sich Gedanken über die Jahreslosung 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach!“ gemacht. Hier das Ergebnis.

Glauben leben · 29. April 2019
Ines Richter-Kuhn lädt Sie ein, frei zu assoziieren: In einer Mußestunde zu Zettel und Stift zu greifen und Ihre Gedanken dazu aufzuschreiben. Unser Gemeindemitglied lässt Sie außerdem daran teilhaben, was Frieden für sie persönlich bedeutet.

Glauben leben · 04. April 2019
Zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag wird das Tragekreuz hinter dem Altar unserer Kirche gedreht. Der Segnende verschwindet, er ist für uns nicht sichtbar. Gedanken von Claudia Kramer

Gemeinschaft erleben · 23. März 2019
Was kann eigentlich alles wachsen? Was gedeiht und blüht auf, was verdorrt? Und fällt der Glauben bei uns immer auf fruchtbaren Boden? Diesen Fragen wir bei den "Tagen für junge Familien" im Kloster Triefenstein nach.

Kunst und Glaube · 04. März 2019
Durch eine Seitentür fiel etwas Sonnenschein auf ein Fresko, ein alter Mann mit wissenden, gütigen Augen sah mich an: Der Prophet Amos. Sein Blick hielt mich fest und ich versank in ein stummes Gespräch mit ihm. Mehr dazu von Jan Holfert

Glauben leben · 02. Februar 2019
Passend zur Jahreslosung greifen wir das Thema FRIEDEN auf. Unser Gemeindeglied Dirk Hille beschreibt sein ganz persönliches Symbol des Friedens: Das Kreuz.

Glauben leben · 29. Dezember 2018
Zugegeben, zunächst war ich etwas irritiert von der Wortwahl der Jahreslosung 2019. Frieden und jagen, wie geht das zusammen? Gedanken zum Psalm 34,15 von Ines Richter-Kuhn.

Kunst und Glaube · 24. November 2018
Vor drei Jahren bekam ich eine Konzertkarte geschenkt. Und so saß ich unvermittelt in der Frauenkirche im Weihnachtsoratorium Kantate IV-VI. Und es sollte mir unvergesslich werden. Impressionen von Jan Holfert.